Foreign Trade Specialist - Import-Verzollung und Frachtenprüfung (m/w/divers)

Feladatok

Für unser Team im Bereich Import-Verzollung und Frachtenprüfung im Werk Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung (m/w/divers).

 

Folgende Tätigkeiten umfassen Ihren Aufgabenbereich:

  • Erstellung und Durchführung der Importzollanmeldung mittels des Zoll- und Außenhandels-Tool SAP-GTS, nach Vorgabe und unter Beachtung von zoll- und außenwirtschaftlichen Maßnahmen
  • Beendigung von NCTS-Versandverfahren (T1-Versandverfahren) mittels SAP-GTS
  • Durchführung verschiedener Zollverfahren, wie z.B. Freier Verkehr und besondere Verfahren (vorübergehende Verwendung, Erprobung, Rückware, aktive und passive Veredelung, temporäre Einfuhr, etc.)
  • Einreihung von Waren in den Zolltarif inkl. Beantragung von verbindlichen Zolltarifauskünften
  • Überprüfung der Präferenz- und Warenpreise sowie von länderspezifischen Präferenzabkommen in nicht EU-Ländern
  • Kontokorrentabgleich zwischen Handels- und Zollrechnung
  • Kontrolle, Korrektur und Übermittlung der Intrastat-Meldung an das Statistische Bundesamt
  • Überwachung und Bearbeitung von Carnet ATA
  • Direkter Ansprechpartner für Zollbehörden, externen Zollagenten, Spediteure und Fachabteilungen
  • Beratungs-/ Unterstützungs- und Abwicklungsfunktion für alle Bereiche des Standorts zum Thema Zollabwicklung
  • Prüfung von Frachtrechnungen auf Vollständigkeit unter Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Konditionen mit den Transportdienstleistern
  • Erfassung und Monitoring von Rechnungen in SAP
  • Reduktion von Frachtkosten durch Optimierungen
  • Mitarbeit an Optimierung und Digitalisierung des Frachtenprüfungsprozesses
Bővebben

Porfilja

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Speditionskaufmann (m/w/divers) oder Fachkaufmann für Logistik (m/w/divers) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eine Zusatzausbildung (z.B. Fachwirt m/w/divers) ist wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft
  • Technisches Grundverständnis ist erforderlich 
  • Gute Kenntnisse in SAP-GTS sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • starke Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsvermögen und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft


Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

Bővebben

Ajánlatunk

Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt!

Bővebben

Rólunk

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 193.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum. Das Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety entwickelt, produziert und integriert aktive und passive Sicherheitstechnologien und beherrscht die Fahrzeugdynamik. Das Produktportfolio reicht von elektronischen und hydraulischen Brems- und Fahrwerkregelsystemen über Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik sowie elektronische Luftfedersysteme bis hin zu Reinigungssystemen für Windschutzscheiben und Scheinwerfer. Autonomous Mobility and Safety verfügt über eine hohe Systemkompetenz bei der Vernetzung einzelner Komponenten. So entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkungskette „SensePlanAct“. Sie machen das Fahren sicherer, komfortabler und ebnen den Weg zur autonomen Mobilität.

Bővebben